ONKOLOGISCHE PFLEGE

 Bild

David Schwappach

Starke Maßnahmen als Fundament für mehr Patientensicherheit in der Onkologie

Die Organisation der Versorgung kann mit dem rasanten Tempo der Behandlungsmöglichkeiten nicht Schritt halten. Sicherheitsmaßnahmen, die an der Veränderung der Arbeitsumgebung ansetzen, sind hier erfolgsversprechend als solche, die sich auf die Leistungsfähigkeit der Mitarbeitenden stützen.

in Heft 1/2019, Seite(n) 11-15, DOI 10.4486/j.op.2019.01.01

Schlüsselwörter
Patientensicherheit, systemorientierte Sicherheitsmaßnahmen, Sicherheitskultur



< zurück zur Übersicht
< alle Artikel