Skip to main content

Preisübersicht

Privatkunden

Private Abonnenten können bei Abschluss des Abonnements zwischen dem regulären Abo (Print und Online-Zugang) und dem reinen Online-Abo wählen. Beim Online-Abo entfallen die Versandkosten.

Für den Online-Zugang ist eine einmalige Registrierung nötig. Nach der Registrierung und der Bestätigung der E-Mail-Adresse benötigen wir ca. ein bis zwei Arbeitstage, um den Zugang einzurichten.

KOK-Mitglieder erhalten das Abo zu einem ermäßigten Preis. Abopreise in der Übersicht finden Sie hier.


Privatkunden-Abo

Jahres-Abo-
Preis in €    
Versandkosten
pro Jahr in €  
Insgesamt €
Reguläres Abo
(Print + Online)
52

5 (Deutschland)

16 (Europa)

57

68

Online-Abo  52keine52
Abo
KOK-Mitglieder
(Print + Online) 
42

5 (Deutschland)

16 (Europa

47

58

Online-Abo für
KOK-Mitglieder  
42keine42

 

Institutionelle Kunden

Bei institutionellen Kunden richtet sich der Abo-Preis nach der Zahl der Nutzer. Der Zugang erfolgt (in der Regel) über die IP-Adresse der Einrichtung. In diesen Fällen ist keine Registrierung einzelner User nötig, da die angegebenen Rechner direkt freigeschaltet werden.

Bitte nehmen Sie bei Interesse direkt Kontakt mit uns auf (Tel.: 089 894349 0).

Weiterbildungsstätten erhalten mit Nachweis einen Vorzugspreis. Als Weiterbildungsstätten gelten die laut der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) oder gemäß des jeweiligen Landesrechts genannten Institutionen.


Institutionelle Abonnements (inklusive Online-Lizenz)

Kategorie Kategorie AKategorie BKategorie C
Zahl der Nutzer bis zu 10 bis zu 100mehr als 100

Onkologische
Weiterbildungsstätten
(DKG bzw. Landesrecht)

Preis84 € + Versand105 € + Versand 126 € + Versand 68 € + Versand

Die Versandkosten belaufen sich bei einem Abo innerhalb von Deutschland auf derzeit 5 Euro pro Jahr. Bei einem Abo mit Versand innerhalb Europas auf 16 Euro pro Jahr.

 

Einzelhefte

Einzelhefte können zum Preis von je 16,99 Euro (zuzüglich Versandkosten von 1,50) direkt beim Verlag bestellt werden. Ältere Printausgaben sind nur begrenzt vorrätig.


Steuersatz

Gedruckte Zeitschriften unterliegen grundsätzlich dem ermäßigten Steuersatz von 7 %, digitale Produkte, wie E-Paper, hingegen dem allgemeinen Steuersatz von 19 %. Die detaillierte Aufsplittung der Beträge entnehmen Sie bitte Ihrer Rechnung.


Datenschutz-Hinweis für das Online-Abo

Privatabonnenten, die das Online-Abo in Anspruch nehmen möchten, registrieren sich nach der Abobestellung hier auf der Seite (im Menü Login/Registrieren) mit ihrem Namen und ihrer E-Mail-Adresse. Nachdem die E-Mail-Adresse bestätigt wurde, benötigen wir ca. zwei Arbeitstage, um Ihren Online-Zugang freizuschalten. Danach können Sie sich bei jeder Sitzung mit Ihren Daten einloggen und alle Artikel und Jahrgänge der Zeitschrift lesen. Als Kopierschutz wird Ihr Name in das PDF eingespielt. Mit Abschluss des Abos (AGB) erklären Sie sich mit diesem Vorgehen einverstanden.