Skip to main content

Häufig gestellte Fragen

 

Allgemeines

An wen wende ich mich bei Fragen zu meinem Abonnement?

Bei Fragen zu Abos, die direkt mit dem Zuckschwerdt Verlag abgeschlossen wurden, wenden Sie sich bitte per E-Mail oder telefonisch direkt an den Verlag: post@zuckschwerdtverlag.de (Tel.: 089 8943490).

Bei Fragen zu E-Abos, die Sie über united kiosk (früher 'Pressekatalog') abgeschlossen haben, wenden Sie sich bitte an den Kundenservice von united kiosk. Mail: infoservice@leserauskunft.de oder telefonisch unter 0721 9638880.

Wann startet ein Abo und wann bekomme ich die Rechnung?

Ein Abonnement startet im Regelfall mit dem nächsten Heft ab Bestelldatum. Wenn Sie rückwirkend mit einer älteren Ausgabe starten wollen, teilen Sie uns dies einfach per Mail an post@zuckschwerdtverlag.de mit. Das Abo wird anteilig bis Jahresende berechnet und sie erhalten bei einem Start des Abos unter dem Jahr zunächst eine Rechnung über den Teilbetrag. Für Ihren Online-Zugang müssen Sie sich nach Abschluss des Abos registrieren. Klicken Sie dazu auf den Menüpunkt "Login" und auf "Hier können Sie sich registrieren."


Gibt es für das Abonnement eine Ermäßigung für Studierende?

Es gibt keine Ermäßigung für Studierende. Allerdings erhalten Mitglieder der KOK die Zeitschrift günstiger. Ein Jahresabo (Print und Online) kostet für Mitglieder der KOK statt 52 Euro nur 42 Euro (plus Versandkosten). Der Mitgliedsbeitrag in der KOK beträgt derzeit 30 Euro im Jahr. Den Antrag auf Mitgliedschaft finden Sie auf der Homepage der KOK: www.kok-krebsgesellschaft.de


Wo melde ich eine Adressänderung?

Bitte teilen Sie uns Adressänderungen unter post@zuckschwerdtverlag.de oder telefonisch (Tel. 089 8943490) frühzeitig mit (Stichwort: Abo OnkoPflege). Bitte beachten Sie, dass Zeitschriften trotz Nachsendeauftrag in der Regel nicht nachgesendet werden.


Wie sind die Kündigungsfristen für ein Abo? Gibt es ein Widerrufsrecht?

Sie können das Abo jederzeit, bis spätestens zum 30. November, zum Jahresende kündigen. Darüber hinaus haben Sie ein gesetzlich verankertes Widerrufsrecht. Innerhalb von 14 Tagen können Sie bei der W. Zuckschwerdt Verlag GmbH, Industriestr. 1, 82110 Germering, schriftlich Ihre Bestellung ohne Angabe von Gründen widerrufen. Die Frist beginnt einen Tag nach dem Absenden der Bestellung. Mehr zum Widerrufsrecht finden Sie hier.


Ich habe das letzte Heft der Onkologischen Pflege nicht erhalten? Was tun?

Sagen Sie uns Bescheid, wenn Ihr Heft Sie auch vier Wochen nach dem Erscheinungstermin nicht erreicht hat und wir senden Ihnen ein Ersatzheft. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ersatzhefte nur einmalig kostenlos zustellen können und Reklamationen hierzu nur innerhalb von vier Monaten nach Auslieferung annehmen.


Kann man die Kosten für ein Abonnement steuerlich absetzen?

Da die Fachzeitschrift Onkologische Pflege der beruflichen Weiterbildung von Fachkräften in der onkologischen Pflege dient, können die Aufwendungen (für Abos oder Einzelhefte) entweder als Werbungskosten aus nichtselbständiger Tätigkeit oder als Betriebsausgaben (z.B. für Kliniken und Pflegedienste) abzugsfähig sein.


Autoren und Autorinnen


Wer ist mein Ansprechpartner, wenn ich einen Artikel veröffentlichen möchte?

Die Fachzeitschrift Onkologische Pflege möchte eine Plattform für alle in der onkologischen Pflege tätigen Fachkräfte sein. Wir unterstützen Sie gerne bei den ersten Schritten zur Veröffentlichung eines Artikels über Themen zum Beispiel aus Ihrer Abschlussarbeit oder Facharbeit. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an die Schriftleitung der Zeitschrift in der KOK: onkopflege@kok-krebsgesellschaft.de


Wo finde ich Manuskript-Richtlinien?

Die Autorenhinweise beinhalten die Richtlinien, die für eine Veröffentlichung in der Zeitschrift wichtig sind. Sie finden Sie unter dem Menüpunkt "Die Zeitschrift" unter "Autorenhinweise". Hier finden Sie die Autorenhinweise als PDF-Download.


Gibt es eine Übersicht über die Autoren und Autorinnen der Zeitschrift?

Im Menüpunkt "Alle Artikel" finden Sie in alphabetischer Reihenfolge alle bisherigen Autorinnen und Autoren der Onkologischen Pflege und deren publizierte Artikel.

Anzeigen

Wer ist mein Ansprechpartner für Anzeigenschaltungen?

Herr Manfred Wester freut sich auf Ihren Anruf und berät Sie gerne zu den Möglichkeiten einer Anzeigenschaltung in der Zeitschrift. Schreiben Sie Herrn Wester eine Mail: wester@zuckschwerdtverlag.de oder rufen Sie ihn an (Tel.: 089 894349 22).

 

Online-Zugang

Wie funktioniert der Online-Zugang bei einem Abo?

Abonnenten können die Artikel direkt am Computer bzw. Tablet oder Handy lesen. Um Ihnen den Online-Zugang zu ermöglichen, müssen Sie sich hier auf der Website www.onkopflege.de registrieren. Im Login Bereich gehen Sie auf "Hier können Sie sich registrieren" und geben einen Benutzernamen, Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre E-Mail-Adresse und ein persönliches Passwort ein. Wir gleichen Ihre Daten mit unserer Abonnentendatei ab und schalten Sie dann frei. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass dieser Vorgang ein bis zwei Arbeitstage dauern kann.

Was passiert mit meinem Online-Zugang, wenn ich die Zeitschrift kündige?

Bei einer Kündigung erhalten Sie keine weiteren Printhefte der Zeitschrift mehr. Ihr Online-Zugang bleibt gültig. Sie haben weiterhin Zugriff auf die Artikel der Hefte, die innerhalb Ihrer Abo-Laufzeit liegen. Dazu gehen Sie einfach im Menüpunkt "Die Zeitschrift" auf "Alle Ausgaben" und wählen diejenigen Hefte aus, die innerhalb Ihres Abozeitraumes liegen. Wenn Sie Ihre Zugangsdaten nach einer Kündigung komplett löschen wollen, teilen Sie uns dies bitte in einer Mail an post@zuckschwerdtverlag.de mit.

 

Habe ich als Abonnent Zugriff auf das Archiv?

Während der Laufzeit Ihres Abos haben sie Zugang zu den Artikeln aller Jahrgänge der Zeitschrift Onkologische Pflege.